Weihnachten ist eine ganz besondere Zeit für Amazon. Alle Mitarbeiter sorgen gemeinsam dafür, das Kundenversprechen einzuhalten und Geschenke schön verpackt unter den Weihnachtsbaum zu bringen.

Hier finden Sie einige wichtige Informationen zur Weihnachtszeit im Amazon Logistiknetzwerk sowie Bildaufnahmen, die Sie gerne für die Berichterstattung verwenden können.

Die Amazon Mitarbeiterin pickt Artikel in Bad Hersfeld.
Die Amazon Mitarbeiterin pickt Artikel in Bad Hersfeld.

Hier können Sie das Bild herunterladen.
Foto von Amazon (Marcus Schlaf)
Der Amazon Mitarbeiter in Rheinberg bereitet die Pakete im Warenausgang für den Versand vor.
Der Amazon Mitarbeiter in Rheinberg bereitet die Pakete im Warenausgang für den Versand vor.

Hier können Sie das Bild herunterladen.
Foto von Holger Peters

Videomaterial aus den Logistikzentren

In diesen Videos nehmen wir Sie mit auf die Reise des Pakets durch die Logistikzentren.

FAQ

1. Kommt im Weihnachtsgeschäft mehr Stress bei den Mitarbeitern auf?

Wir bereiten uns das ganze Jahr über auf das Weihnachtsgeschäft vor, üben die Prozesse ein und trainieren die Mitarbeiter. Auch dieses Jahr unterstützen uns wieder tausende zusätzliche Kollegen in der Saison. Sie helfen mit, unsere Kunden zur Weihnachtszeit zu begeistern.

Interessierte können sich selbst ein Bild machen und an einer der regelmäßigen Besucherführungen durch unsere Logistikzentren teilnehmen (Anmeldung: www.amazon.de/touren).

2. Was macht die Arbeit bei Amazon für Saisonkräfte attraktiv?

Dieses Jahr ist es noch einfacher, genau den richtigen Job bei Amazon als Saisonkraft zu finden. Wir bieten immer ein sehr konkurrenzfähiges Grundgehalt. Dazu kommen flexible Schichtmöglichkeiten, ein sicheres und spannendes Arbeitsumfeld und ein starkes Team. Das zieht einige Menschen Jahr für Jahr erneut an. Viele der Saisonkräfte sind Freunde und Familienangehörige unserer Mitarbeiter.

3. Wie haben sich die Abläufe seit dem Vorjahr verändert?

Seit der letzten Weihnachtsaison haben wir unser Logistiknetzwerk ausgebaut. Neue Verteilzentren unterstützen uns dabei, Bestellungen noch schneller und zuverlässiger auszuliefern. In Mönchengladbach eröffneten wir zudem ein neues Logistikzentrum mit modernsten Technologien und bereits rund 1.800 Mitarbeitern. Die von Amazon entwickelten Transportroboter bringen die Bestellungen zu den Mitarbeitern und verkürzen dadurch die Laufwege. Damit die Roboter diese Aufgabe übernehmen können, wird die Ware bereits in speziellen, mobilen Regalen eingelagert. Rund 34.000 dieser Regale wird es in Mönchengladbach geben. Die Transportroboter heben sie an, um sie zu den Mitarbeitern in der Wareneinlagerung und -entnahme zu transportieren.