Unser Beitrag für die Umwelt / Verpackungen und Produkte

Verpackung

Amazon arbeitet mit Marken aus aller Welt zusammen, um die von ihnen bereitgestellten Verpackungen und den Bedarf an zusätzlichen Versandverpackungen von Amazon zu reduzieren.
A child smiles as they open up a package that contains a green toy tractor.

Weniger Verpackung, nachhaltigere Produkte, zufriedenere Kund:innen

Seit 2015 hat Amazon das Gewicht der Versandverpackungen pro Sendung um über 36 % reduziert und mehr als eine Million Tonnen Verpackungsmaterial eingespart. Zudem lädt Amazon Vendoren zur Teilnahme am Frustration-Free-Packaging-Programm (FFP) ein, das Branchenstandards und Leitlinien für Marken definiert. Denn leicht zu öffnende und recycelbare Verpackungen sorgen für zufriedene Kund:innen, mehr Nachhaltigkeit und optimierte Abläufe.
Jeff Bezos talks to employees at a fulfillment center
Die Anfänge
Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon, hat das Frustration-Free-Packaging-Programm ins Leben gerufen, damit Vendoren ihre Produkte in optimierten, leicht zu öffnenden und recycelbaren Versandkartons mit weniger Verpackungsmaterial verschicken können. Von Beginn an waren diese Verpackungen darauf ausgelegt, durch die Reduzierung der Verpackungsgrößen und -materialien die Kundenzufriedenheit zu steigern. Im traditionellen Einzelhandel sind übergroße Verpackungen üblich, amit die Produkte im Regal attraktiver wirken. Doch im Onlinehandel sind übergroße Verpackungen überflüssig. Verpackungen aus dem Frustration-Free-Packaging-Programm erleichtern die Wahl einer angemessenen Verpackungsgröße und bestehen aus recycelbarer Materialien. So können wir unseren Aufkommen an Versandverpackung.

2018 hat Amazon ein Programm eingeführt, das Vendoren finanzielle Anreize bietet, die für den traditionellen Einzelhandel konzipierte Verpackungen durch Verpackungen aus dem Frustration-Free-Packaging-Programm für den Onlinehandel ersetzen.
frustration free packaging box on a doorstep
Unsere Zukunftspläne
Als Mitbegründer des Climate Pledge kommen wir unserem Ziel immer näher, bis 2040 CO2-neutral (net-zero carbon) zu sein – und damit zehn Jahre vor dem Pariser Klimaschutzabkommen. Im Zuge dieser Bemühungen weiten wir unsere FFP-Partnerschaften mit Vendoren auf noch mehr Produkte aus. So wollen wir den Anteil der Sendungen, die nicht nur leicht zu öffnen und zu 100 % recycelbar sind, sondern von Amazon auch ohne zusätzlichen Versandkarton verschickt werden können, weiter erhöhen.

Entdecken Sie die zahlreichen Vorteile, von denen Vendoren so bereits profitiert haben.
Jetzt loslegen
Lenox glasses

Fallstudien

Bei Amazon setzen wir auf innovative Verpackungen, die sowohl umwelt- als auch kundenfreundlich sind. Hier stellen wir einige Fallstudien zu Verpackungen vor, die so gestaltet wurden, dass weniger Abfall entsteht und die Produkte besser geschützt werden.
Erfahren Sie mehr in Ihrer Landessprache