Lukas Winkel von awiwa.
Arbeiten in den Amazon Logistikzentren
Amazon bietet unzählige Möglichkeiten, neue berufliche Kompetenzen zu erlernen sowie verschiedene Aus- und Weiterbildungen über unser „Career-Choice“-Programm zu absolvieren. In unseren Logistikzentren gibt es Mitarbeiter, die Kundenbestellungen bearbeiten, qualifizierte Techniker, die dafür sorgen, dass der Betrieb reibungslos abläuft, sowie Führungskräfte, die sich um das tägliche Management kümmern.
Arbeiten bei uns
Die Mitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle dabei, Kunden glücklich zu machen. Alles, was wir für Kunden leisten, ist ihrem Einsatz zu verdanken.

Vergütung und Zusatzleistungen

Der Vorteil an der Arbeit bei Amazon ist nicht nur, dass man mit tollen Menschen an spannenden und innovativen Projekten arbeitet. Wir haben außerdem ein umfassendes Spektrum an Zusatzleistungen zu bieten, von denen die Mitarbeiter und ihre Familienmitglieder, darunter auch Lebenspartner und ihre Kinder, profitieren können. Diese Leistungen beinhalten beispielsweise eine Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung, Beiträgen für die betriebliche Altersvorsorge.

Karrierekick dank Amazon Career Choice

Vom Versandmitarbeiter zum Web-Entwickler...oder zum Erzieher...oder zum Bilanzbuchhalter? Mit dem Förderprogramm Career Choice können Amazon Mitarbeiter beruflich durchstarten.
Eine Führung durch ein Amazon Logistikzentrum
Erleben Sie die Magie nach jedem Klick auf den „Jetzt kaufen“-Button auf Amazon.de: Nehmen Sie an einer Führung durch eines unserer Logistikzentren teil und sehen Sie mit eigenen Augen, wie die Bestellungen zu unseren Kunden kommen. Suchen Sie sich einen Standort aus und buchen Sie eine Führung für sich selbst oder für Gruppen von bis zu zehn Personen (Mindestalter: sechs Jahre).

Für größere Gruppenbuchungen kontaktieren Sie uns bitte unter besucherfuehrung@amazon.de.
Datum und Uhrzeit
:
 1:
 2:
 3:
 4:
 5:
 6:
 7:
 8:
 9:
Letzter Schritt
Sie melden sich hiermit mit $GROUPSIZE Gästen für eine Besuchertour am $DAY $MONTH $YEAR um $TIME im Logistikzentrum $CITY an.<br/><br/>Wenn die Informationen oben korrekt sind, setzen Sie das Häkchen im &quot;Captcha&quot;-Kästchen und klicken Sie dann auf &quot;Bestäigen&quot;.

Amazon kommt nach Mönchengladbach: Jetzt bewerben!

Bei Amazon in Mönchengladbach entstehen modernste Arbeitsplätze für Versandmitarbeiter, Technik- und IT-Spezialisten sowie für Führungskräfte. Im August 2019 startete der Betrieb.

Aller Anfang ist leicht

Wer einen neuen Job beginnt, kennt es: Das Lampenfieber vor dem ersten Arbeitstag. Dass es auch anders geht, zeigt ein Besuch bei Amazon in Frankenthal. Wer Christoph Herrlinger an seinem ersten Tag am Amazon Logistikzentrum in Frankenthal begegnet, spürt keine Anzeichen von Aufregung.

Lead bei Amazon: „Ich komme mit einem Lächeln und gehe mit einem Lächeln.“

Mamadou arbeitet seit acht Jahren bei Amazon und sagt: „Ich komme jeden Tag mit einem Lächeln und gehe jeden Tag mit einem Lächeln.“ Diese Woche hat er als sogenannter „Lead“ oder Teamleiter im neuen Amazon Logistikzentrum in Mönchengladbach begonnen. Dort werden zwar noch keine Kundenbestellungen bearbeitet, aber die Mitarbeiter sind in der finalen Vorbereitungsphase für den Start im August.

Frauen bei Amazon: Europa-Direktorin Ingrid Ebner über ihre Erfahrungen

Vor über 18 Jahren wagte Ingrid Ebner den Schritt in ein Start-Up-Unternehmen mit nicht einmal 100 Mitarbeitern: Amazon. Heute ist sie dort im wahrsten Sinn für die schweren Aufgaben zuständig: Die Deutsche verantwortet als Europa-Direktorin die Lieferprozesse für extra-große Artikel.

Amazon im Ruhrgebiet: „Hier gehöre ich hin“

Wo heute in Dortmund das Logistikzentrum „DTM2“ steht, befand sich früher eines der größten Stahlwerke Europas. Der Einbruch der Stahlindustrie kostete viele Menschen ihren Arbeitsplatz, so auch Peter Gall. Bei Amazon in Werne fasste der gelernte Elektriker wieder Fuß. Heute arbeitet er in „DTM2“ – an eben jenem Standort, wo einst seine berufliche Laufbahn begann. Was Strukturwandel bedeutet und welche Veränderung Amazon in die Region brachte, hat Peter selbst erfahren.

Das sagen die Experten der Krankenkassen: Es tut sich viel bei Amazon

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter haben bei Amazon stets höchste Priorität. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter gesund zur Firma und wieder nach Hause kommen. An allen deutschen Standorten sind seit dem Start von Amazon sichere und attraktive Arbeitsplätze entstanden. Einheitliche Prozesse im Gesundheitsmanagement und in der Sicherheit gewährleisten hohe Standards in den Logistikzentren.

Bunte Berufswelten: orangefarbene Logistik und grüner Salon

Jasna Rethmanns Berufswelten könnte man als orange und grün bezeichnen. Im Hauptjob arbeitet sie in einem Amazon Logistikzentrum. Dort wird fürs Design gerne auf orange zurückgegriffen. Im Zweitjob betreibt sie das Café „Grüner Salon“.

Frauen am Ball: „Traut euch!“

Sarmi ist bei uns am Ball: Als Trainerin für die Aus- und Weiterbildung im Amazon Logistikzentrum Dortmund – und als Fußballfrau auf unserem Regionalderby für Mitarbeiter-/innen. Ihr Appell: „Frauen, traut euch!“

Von Koblenz nach Kapstadt: Duale Ausbildung bei Amazon

Für Johanna Krempf (hier im Foto ganz re. auf dem südafrikanischen Tafelberg) hat die Ausbildung und auch die spätere Arbeit bei Amazon viel Internationalität mit sich gebracht. Ihr duales Studium hatte sie zwar im Amazon Logistikzentrum in Koblenz begonnen. Um weitere berufliche Erfahrungen zu sammeln, verbrachte die 29-Jährige aber insgesamt zwei Monate in den Amazon Kundenservice-Zentren in Kapstadt/Südafrika und Cork/Irland.

Bonding oder - wie wir uns bei Amazon mit dem akademischen Nachwuchs verbinden

13 Studentengruppen waren vor Kurzem bei der "bonding engineering competition" bei Amazon in Dortmund.

Karriere bei Amazon: Vom Nebenjob zur Führungskraft

Vor knapp 15 Jahren stand Silvana Specht das erste Mal an einer Packstation bei Amazon. Für die zweifache Mutter war es ein Nebenjob. Ziel: Die Finanzierung ihres Fernstudiums der Wirtschaftswissenschaften. Heute ist die 41-Jährige Führungskraft im Logistikzentrum FRA3 in Bad Hersfeld. Dort ist sie für 1.200 Mitarbeiter verantwortlich.

Vor jeder Schicht ein Sicherheitstipp

Bei Amazon beginnt jede Schicht mit einem „Start-Meeting“ für alle Mitarbeiter und einem Sicherheitstipp. Auch für den Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (28. April) haben wir einen parat.

Werner wills wissen

Mit seinen 72 Jahren könnte Werner Ramskugler eigentlich seinen verdienten Ruhestand genießen. Stattdessen kümmert er sich lieber im Amazon Logistikzentrum Koblenz um die Sicherheit seiner Kollegen. – Ans Aufhören mag er nicht denken: Nun ist er Vollzeitmitarbeiter im Safety Team mit vielfältigen Aufgaben. Bis heute treiben ihn berufliche Neugier und die Freude an der Arbeit an.

#tdl19: The New Normal: Arbeiten mit Robotics bei Amazon

Am Tag der Logistik (11. April 2019) laden wir zum Austausch ein über „The New Normal“ und das Arbeiten mit Robotics. Amazon Mitarbeiter und Führungskräfte diskutieren mit externen Experten. Wir haben vorab Amazon Europa-Personaldirektor Robert Marhan befragt.

Kumpel bei Amazon in Werne

Hunderte von Zechen gab es einst im Ruhrgebiet und im Kreis Unna. Der Strukturwandel brachte für viele das Aus und für den Arbeitsmarkt neue Herausforderungen. Viele der ehemaligen Kumpel standen vor einer beruflichen Neuorientierung. Einige fanden sie bei Amazon.
Bereit zum Versand
Entdecken Sie die Welt von Amazon - direkt in Ihrem E-Mail-Postfach.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen