Du hast eine spannende neue Stelle im Auge, möchtest Dich bewerben und wissen, was bei Personaler:innen gut ankommt? Bei Amazon interessiert uns in Bewerbungen vor allem, wie Du Dich selbst, frühere Projekte, Deine Kolleg:innen oder Kommiliton:innen bisher entwickeln konntest. Im Lebenslauf möchten wir mehr über Deine beruflichen Meilensteine und Dich als Person erfahren. DJ Cabeen, Recruiter aus den USA, verrät im Video, wie das geht und räumt mit langweiligen Klischees auf. Miriam Walchshäusl, Recruiting Managerin in München, geht für Euch nochmal ins Detail zu Besonderheiten in Deutschland. Für die besten Chancen auf den neuen Job – ob bei Amazon, oder anderswo!

DJ hat im Laufe seiner Karriere schon tausende Lebensläufe gesehen. Im Video teilt er seine Tipps für Bewerberinnen und Bewerber. Seine Top 3 Empfehlungen: Keine Experimente beim Format. Zeig uns, was Dich ausmacht. Und: Sei bescheiden, aber selbstbewusst. Miriam ist seit 2019 im Recruiting bei Amazon in München und besetzt für uns in Deutschland hunderte Stellen im Jahr. Sie beantwortet Euch häufig gestellte Fragen.

Wie baue ich meinen Lebenslauf geschickt auf?

Unsere Recruiting Teams lesen tatsächlich jede Bewerbung persönlich. Benutze gern eine gängige Vorlage – die Inhalte interessieren uns am meisten und sollten Dich abheben. Füge gern ein Bild von Dir ein, verzichte aber auf weitere Gestaltungselemente. Übrigens: Wir brauchen weder Anschreiben noch angehängte Zeugnisse. Die wesentlichsten Informationen übermittelst Du uns durch Dein online ausgefülltes Bewerber:innenprofil. Verlinke aber gern Dein LinkedIn-Profil.

Wie baue ich meine Fähigkeiten am besten ein?

Mein Team und ich möchten gerne auf den ersten Blick sehen, welche Skills Du mitbringst. Eine kurze Liste, die sich auf das Wichtigste beschränkt und uns zeigt, was Du kannst, ist dafür ideal. Generell unterscheiden wir zwischen Fähigkeiten, die laut Stellenbeschreibung Grundvoraussetzung sind und zusätzlichen Qualifikationen. Der Lebenslauf sollte mindestens die vorausgesetzten Skills klar aufführen.

Was ist dein persönlicher Tipp?

Ich empfehle immer, eine Bewerbung selbst zu verfassen und sich nur bei der Korrektur Hilfe zu holen. So zeigst Du uns von Anfang an, wie Du denkst und Dich ausdrückst – das interessiert uns! Sei authentisch und zeig Dich, wie Du bist. Überlege, was wir unbedingt von Dir wissen sollten und halte Dich nicht an klischeehaften Formulierungen fest. Was unterscheidet Dich von anderen? Wir schätzen jede neue Perspektive, denn sie macht uns ein Stückchen innovativer.

Porträt von Miriam, lächelnd

“Bei uns sind alle herzlich willkommen – so, wie sie sind. Wir sind immer auf der Suche nach den besten neuen Mitarbeiter:innen, die sich mit uns langfristig weiterentwickeln möchten.”
Miriam Walchshäusl, Amazon Recruiting Managerin in München

Warum schauen wir bei Amazon besonders darauf wie Du Dich in Situationen einbringst, Herausforderungen angehst und Lösungen entwickelst? Weil wir schon in der Bewerbungsphase erfahren wollen, ob Du gut zu uns, unserer Arbeitsweise und Amazons 16 Leadership Principles passt. Sie beschreiben unsere Kultur und leiten uns tagein, tagaus an, die besten Entscheidungen im Sinne der Kund:innen zu treffen. Sie fußen auf Innovationsgeist, Haltung und Respekt. Ein gutes Beispiel ist das Prinzip „Are Right, A Lot”: Unser Anspruch ist es bei Entscheidungen Intuition zu beweisen, unterschiedliche Perspektiven zu suchen, und niemals aufzuhören, die eigenen Überzeugungen auf den Prüfstand zu stellen. Das klingt nach Dir? Dann lasse diese persönlichen Qualitäten in deinen Lebenslauf einfließen.

Du möchtest Dich bei Amazon bewerben? Hier findest Du offene Stellen und weitere Infos über unsere Bewerbungsprozesse. Über das Bewerber:innenportal kannst Du den Fortschritt Deiner Bewerbung jederzeit einsehen. Mehrere Bewerbungen gleichzeitig sind auch möglich – wir empfehlen jedoch, Dich auf die Positionen zu beschränken, die dich am meisten begeistern. Wir freuen uns auf Dich!