Mit Virtual Try-On – VTO – für Sonnenbrillen können Kund:innen beim Online-Shoppen sehen, wie ihnen eine Sonnenbrille stehen wird und zwar aus jedem Blickwinkel. Das neue Tool ist ab dem 16. August auf amazon.de/virtualtryon verfügbar.

Amazon Fashion sucht ständig nach neuen, innovativen Wegen, um den Kund:innen das Online Shopping von Mode noch einfacher machen. Virtual Try-On ist eine interaktive Funktion, die Kund:innen unterwegs oder zu Hause nutzen können, um bessere und fundiertere Kaufentscheidungen zu treffen.

Ab dem 16. August steht Virtual Try-On für Sonnenbrillen auf www.amazon.de/virtualtryon zur Verfügung: Mehr als 1.500 Sonnenbrillenmodelle von Tommy Hilfiger, Calvin Klein, Hawkers, Polaroid, Carrera, Hugo Boss, Kate Spade und vielen anderen Marken sind in diesem Sommer europaweit erhältlich. Nach und nach sollen weitere Modekategorien, wie beispielsweise Schuhe, hinzukommen.

Amazon Fashion launcht „Virtual Try-On“ für Sonnenbrillen

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter (www.youtube.com) bereitgestellt.

Damit der Inhalt angezeigt wird, ist deine Zustimmung zur Verwendung von Cookies notwendig. Klicke dazu im Pop-up-Fenster auf Alle akzeptieren oder wähle im unteren Website-Bereich Cookie Einstellungen aus. Anschließend auf Funktionelle Cookies and Leistungs-Cookies klicken und Ein auswählen.

„Wir freuen uns sehr, eine weitere innovative Funktion für unsere Amazon Fashion-Kund:innen einführen zu können“, sagt Ruth Diaz, VP Amazon Fashion Europe. „Die Virtual Try-On-Technologie macht es unseren Kund:innen ganz leicht, online die perfekte Sonnenbrille zu finden, die sie das ganze Jahr gerne tragen werden. Wir freuen uns auf das Feedback der Kund:innen und Marken, das uns auch helfen wird, das VTO-Erlebnis auf weitere Produktkategorien und Styles auszudehnen.“

Wenn die Kund:innen auf einem iOS-Gerät die Amazon Shopping App öffnen, können sie auf der Amazon Fashion Homepage, alle auswählbaren Sonnenbrillen virtuell anprobieren. Sobald sie eine Brille finden, die ihnen gefällt, brauchen sie nur auf den „Virtual Try-On“ Button, auf der Produktdetail Seite zu klicken. Über die vordere Kamera ihres Mobilgeräts können sie dann sehen, wie die Brille aus allen Blickwinkeln und in allen verfügbaren Farben an ihnen wirkt. Anschließend können sie das Modell auswählen, das am besten zu ihnen passt.

Und mehr noch: Die Kund:innen können sogar ein Foto von der Sonnenbrille aufnehmen, die sie gerade virtuell anprobieren, und dies über die sozialen Medien mit ihren Freunden teilen.