Mit dem Climate Pledge hat sich Amazon verpflichtet, bis 2040 CO2-neutral zu sein – und damit 10 Jahre vor dem Pariser Klimaschutzabkommen. Damit das gelingt, arbeiten überall im Unternehmen Mitarbeiter:innen an nachhaltigen Lösungen. Wir stellen einige von ihnen und ihre Visionen vor.

Daniel hat ein Ziel: Er arbeitet an der Elektrifizierung von Amazons Lieferflotte und sucht kontinuierlich nach Wegen, um die Lieferung an Kundinnen und Kunden effizient zu machen. Dafür erprobt er Möglichkeiten für eine klimaneutrale Lieferung, damit Bestellungen schnell und im Einklang mit dem Klimaschutz ankommen. Die verschiedenen Umsetzungsmöglichkeiten einer klimaneutralen Lieferung stellen Daniel immer wieder vor neue Herausforderungen und er musste seine Pläne erneut anpassen. Aber mit dem Ziel im Blick, kommt er immer weiter voran.

Beim Schutz des Klimas müssen wir bei uns selbst anfangen. Davon ist Fritzi überzeugt. Doch ihr hat es nicht gereicht, nur zu Hause umweltfreundlich zu leben. Deshalb arbeitet sie als Nachhaltigkeitsbotschafterin bei Amazon. Hier findet sie kontinuierlich Wege, den CO2-Fußabdruck von Amazons Logistikzentren zu reduzieren und mehr zu recyceln. So gibt es in unseren Logistikzentren zum Beispiel bereits Abfallströme für Pappe, Folie, Holz, Paletten und Reste.

Meet Fritzi

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter (www.youtube.com) bereitgestellt.

Damit der Inhalt angezeigt wird, ist deine Zustimmung zur Verwendung von Cookies notwendig. Klicke dazu im Pop-up-Fenster auf Alle akzeptieren oder wähle im unteren Website-Bereich Cookie Einstellungen aus. Anschließend auf Funktionelle Cookies and Leistungs-Cookies klicken und Ein auswählen.