Einzelanbieter und Unternehmen jeder Größe können über den Verkauf auf Amazon Marketplace hundert Millionen von Kunden erreichen.

Das Verkaufen auf dem Amazon Marketplace ist einfach und Sie können Ihre Produkte im Handumdrehen einstellen – ohne Listungsgebühren. Sie laden lediglich Fotos und Produktbeschreibungen hoch und setzen Ihre Preise fest. Sie organisieren Ihren eigenen Bestand, wickeln Kundenbestellungen ab und bieten Kundenservice. Oder Sie greifen auf den Versand durch Amazon Service zurück und lassen Amazon Ihren Bestand in einem Amazon Logistikzentrum lagern, verpacken und versenden sowie den Kundenservice übernehmen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Ihr Produkt ist für Kunden auf Amazon sichtbar und verfügbar – auf Ihrem Heimat-Marketplace oder weltweit.

Wir glauben, dass wir den Online-Handel weiter ausbauen müssen, um auch den stationären Handel langfristig zu stützen.
Alexander Breiter

Denn der Amazon Marketplace wird immer globaler. Wir unterstützen Verkäufer in allen Ländern, sowohl dort, wo wir mit einer Website vertreten sind, als auch in Ländern, in denen wir bisher noch nicht aktiv sind. So erreichen Amazon Händler auch Kunden außerhalb ihres Heimatmarktes. Fast ein Fünftel aller Verkäufe von Amazon Händlern erfolgt mittlerweile außerhalb ihres Heimatlandes. Beispielsweise ist Amazon Marketplace in Indien entscheidend für unsere Aktivitäten vor Ort: Unser gesamtes Sortiment wird dort von externen Händlern gestellt. Damit verfügt Amazon in mittlerweile über eine größere Auswahl als jede andere indische E-Commerce-Seite.