Der Vorteil an der Arbeit bei Amazon ist nicht nur, dass man mit tollen Menschen an spannenden und innovativen Projekten arbeitet. Wir haben außerdem ein umfassendes Spektrum an Zusatzleistungen zu bieten, von denen die Mitarbeiter und ihre Familienmitglieder, darunter auch Lebenspartner und ihre Kinder, profitieren können. Diese Leistungen beinhalten beispielsweise eine Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung oder auch Beiträge für die betriebliche Altersvorsorge.

Mit unserem Career Choice-Programm bieten wir Mitarbeiter:innen die Finanzierung von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir übernehmen dabei bis zu 95 % der Kosten für anerkannte Ausbildungen, und zwar bis zu einer Obergrenze von insgesamt 8.000 Euro und über einen Zeitraum von vier Jahren pro Mitarbeiter:in. Bereits nach dem ersten Beschäftigungsjahr bei Amazon ist man teilnahmeberechtigt für Career Choice. Die Kurse reichen von Ausbildungen im Bereich Bilanzbuchhaltung, Berufskraftfahrer:in, Elektrik, Mechanik bis hin zu Softwareentwicklung.

Über 40.000 Mitarbeiter:innen in 14 Ländern hat Career Choice bereits geholfen, sich außerhalb von Amazon beruflich aus- oder weiterzubilden.

Bezahlung

Amazon ist ein fairer Arbeitgeber. Die Mitarbeitenden in den europäischen Amazon Logistikzentren verdienen ein sehr wettbewerbsfähiges Grundgehalt. Amazon hat in Deutschland einen Einstiegslohn von umgerechnet 12 Euro brutto pro Stunde eingeführt. Dieser liegt deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn von 9,60 Euro. Dazu kommen bezahlte und sondervergütete Überstunden sowie weitere Extras wie Bonuszahlungen, beschränkte Mitarbeiteraktien (Restricted Stock Units der Amazon.com, Inc.), kostenlose Lebens- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen, Sondervergütungen und Beiträge zur betrieblichen Altersvorsorge. Ab Herbst 2022 ist ein Anstieg auf umgerechnet mindestens 12,50 Euro plus Extras geplant. Der Einstiegsbasislohn läge damit um mehr als 2 Euro pro Stunde über dem für 2022 geplanten Mindestlohn der Bundesregierung von 10,45 Euro.

Saisonmitarbeiter:innen erhalten das gleiche Grundgehalt wie Festangestellte.

  • Einstiegslohn für alle Logistikmitarbeiter:innen in Deutschland von umgerechnet mindestens 12 Euro brutto pro Stunde.
  • Verdienst nach zwei Jahren: durchschnittlich rund 2.750 Euro brutto pro Monat, inklusive beschränkter Mitarbeiteraktien (Restricted Stock Units) von Amazon.com, Inc. und weiterer Extras.

Für Informationen zu Einstiegsgehältern bei zahlreichen Positionen in den Logistikzentren besuchen Sie unsere Jobseite.

Zusatzleistungen

Amazon Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren darüber hinaus von weiteren Zusatzleistungen wie Sondervergütungen für Überstunden, Lebens- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Beiträgen zur betrieblichen Altersvorsorge oder dem "Career Choice"-Programm, in dem bis zu 95 Prozent der Kursgebühren und Literaturkosten für anerkannte Weiterbildungskurse bis zu einer Obergrenze von 8.000 Euro pro Mitarbeiterin oder Mitarbeiter übernommen werden.

  • Jährlicher Lohnüberprüfungsprozess.
  • Garantierte Lohnerhöhungen in den ersten zwei Jahren (Stufenerhöhungen).
  • Monatliche Bonuszahlungen sowie Zuschläge für Mehrarbeit.
  • Jahressonderzahlung.
  • Betriebliche Altersvorsorge, kostenlose Lebens- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung.
  • Beschränkte Mitarbeiteraktien (RSU's) und -rabatte.
  • Familienbonus bei der Geburt und für Eltern in Elternzeit.

Gesundheit

Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter:innen gesund sind und bleiben. Deshalb investieren wir viel in die Gesundheit der Beschäftigten in den Logistikzentren. An allen unseren Standorten haben wir Vollzeitstellen für –Gesundheitsmanager:innen geschaffen, die eng mit dem Betriebsrat, Betriebsärzt:innen, Krankenversicherungen und anderen Expert:innen zusammenarbeiten, um geeignete Maßnahmen an den einzelnen Standorten umzusetzen. Unser Gesundheitsmanagement beruht auf zwei Säulen: Erstens Prävention, bei der Amazon Risiken für die Gesundheit der Mitarbeiter:innen vermeidet und die Voraussetzungen für ein gesundes Arbeitsumfeld schafft, und zweitens Gesundheitsangebote, die unsere Mitarbeiter:innen eigenverantwortlich wahrnehmen. Zu unserem Gesundheitskonzept gehören regelmäßige Gesundheitstage mit Ernährungsempfehlungen und ergonomischer Beratung, medizinische Versorgung sowie individuelle Trainingsprogramme und die Zusammenarbeit mit Fitnessstudios vor Ort.

Darüber hinaus arbeiten wir ständig an der Verbesserung der Ergonomie in den Logistikzentren, zum Beispiel indem wir technische Innovationen einführen oder neue Arbeitsgeräte verwenden. Unsere Kantinen bieten gesundes, frisch zubereitetes und günstiges Essen an, das von Amazon bezuschusst wird. Außerdem sind alle Standorte mit Klimaanlagen ausgestattet. Dies ist im industriellen Umfeld äußerst selten der Fall.

Seelische Gesundheit

Das körperliche und geistige Wohlbefinden unserer Mitarbeiter:innen hat für uns oberste Priorität, und wir sind stolz auf unsere Erfolge in diesem Bereich. Wir bieten umfassende medizinische Versorgung ab dem ersten Tag. Damit steht Mitarbeitenden Unterstützung zur Verfügung, wenn sie sie am meisten brauchen. Dazu kommen kostenlose und vertrauliche Beratungsdienste rund um die Uhr sowie verschiedene Angebote für Auszeiten und medizinische Betreuung, die sowohl psychische als auch physische Gesundheitsprobleme abdecken.