Fachinformatiker:in für Systemintegration oder Elektroniker:in für Betriebstechnik: Hier informieren wir über die Ausbildung von AWS und Siemens.

Praxisbezug ist ein wichtiger Bestandteil in technischen Ausbildungs- und Studiengängen. Erst durch die praktischen Elemente erlangen Studierende und Auszubildende wichtige Fähigkeiten, die bei zukünftigen Arbeitgebern besonders gefragt sind. Häufig dauert es aber Jahre, bis neuere Themen wie Cloud Computing, Machine Learning (ML) oder generative Künstliche Intelligenz (generative AI) Einzug in die Ausbildungspläne finden. Dabei sind gut ausgebildete Berufsanfänger:innen und Quereinsteiger:innen in zukunftsorientierten Branchen essentiell. Die AWS Skills to Job Tech Alliance setzt genau hier an, seit Dezember 2023 auch in Deutschland.

Die AWS Tech Alliance in Deutschland: Geballte Technologie-Power

Die AWS Skills to Jobs Tech Alliance (Tech Alliance) ist eine weltweite Allianz von Arbeitgebern der Technologiebranche, sowie Bildungs- und Netzwerkpartnern. Neben der Kooperation mit den Partnern der Tech Alliance arbeitet AWS auch eng mit Politik und öffentlicher Verwaltung zusammen, um gemeinsam die Fachkräftelücke in der Technologie-Branche zu schließen. Das erklärte Ziel der Tech Alliance: Qualifikationslücken schließen und Lernende auf anspruchsvolle technische Berufe vorbereiten.

Dr. Fabian Mehring, Digitalminister Bayern, im Gespräch mit Elmar Hussmann und Clara Neumayer vom AWS Tech Alliance Team.
Dr. Fabian Mehring, Digitalminister in Bayern, im Gespräch mit Elmar Husmann und Clara Neumayer vom AWS Tech Alliance Team.
Foto von UnternehmerTUM

Nachdem die AWS Tech Alliance in den USA bereits im April erfolgreich startete, ist die Initiative im Dezember 2023 auch in Deutschland gestartet, unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Digitalministers Dr. Fabian Mehring. Außerdem ist die Tech Alliance in Spanien, Italien, Ägypten und Singapur aktiv. Die Gründungsmitglieder der Tech Alliance in Deutschland können sich sehen lassen: Namhafte Arbeitgeber wie Siemens, Vitesco Technologies, Accenture, Deloitte, Zoi, XL2 by Audi, Capgemini und die zu IBM gehörende Beratungsfirma Nordcloud sind von Anfang an dabei. Dazu kommen weitere Netzwerk – und Veranstaltungspartner wie KI Park, die DIHK Bildungs gGmbH, der IT Branchenverband Bitkom e.V. und GovTech Campus Deutschland. Die Bildungspartner zum Deutschland-Start sind UnternehmerTUM (das Gründungs- und Innovationszentrum der Technischen Universität München), die FOM Hochschule, die IU - Internationale Hochschule, die Hochschule Reutlingen und das DCI Digital Career Institute.

Ausbildungskooperation Siemens und AWS

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter (www.youtube.com) bereitgestellt.

Damit der Inhalt angezeigt wird, ist deine Zustimmung zur Verwendung von Cookies notwendig. Klicke dazu im Pop-up-Fenster auf Alle akzeptieren oder wähle im unteren Website-Bereich Cookie Einstellungen aus. Anschließend auf Funktionelle Cookies and Leistungs-Cookies klicken und Ein auswählen.

Ein Beispiel aus der AWS Tech Alliance: AWS und Siemens arbeiten in Ausbildung und dualen Studiengängen zusammen.

AWS Skills to Jobs: Genau die richtigen Fähigkeiten für die Zukunft

Für Studierende und Auszubildende bietet das Programm wertvolle Praxiseinblicke, um gezielt mit wirklich gefragten Skills auf den Arbeitsmarkt zu gehen. Durch Mentorship-Programme werden junge Arbeitnehmende und Berufeinsteiger:innen an die Hand genommen und auf die Tech-Karriere vorbereitet. AWS stellt unter anderem virtuelle Lernmodule, Expertenbeiträge und praxisorientierte Labs zur Verfügung. Zusätzlich organisiert die Tech Alliance zahlreiche Veranstaltungen wie Hackathons (AWS Jam) und Jobmessen. Ab Januar 2024 findest du den vollständigen Veranstaltungskalender auf der Seite der Tech Alliance.

Alle Fähigkeiten in den Lerninhalten sind direkt von aktuellen Tech-Berufsprofilen und Einstiegsrollen abgeleitet. Hier arbeitet AWS gemeinsam mit den Arbeitgebern ganz nach dem “working backwards”-Prinzip: Welche Skills fehlen den Bewerber:innen und Absolvent:innen? Welche werden in der Industrie benötigt? Ausgehend von der tatsächlichen Nachfrage werden dann die Weiterbildungsangebote entwickelt. Für dich heißt das: Du lernst das, was dein zukünftiger Arbeitgeber und deine Wunsch-Branche wirklich braucht. Und du bist ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, die Zukunft zu gestalten.

Vertreter:innen der Partner-Unternehmen & Organisationen der AWS Tech Alliance in Deutschland beim Launch Event in München.
Vertreter:innen der Partner-Unternehmen & Organisationen der AWS Tech Alliance in Deutschland beim Launch Event in München.
Foto von Amazon

Wie kannst Du dabei sein?

Du bist Student:in, Auszubildende:r oder Quereinsteiger:in? Dann schau 2024 regelmäßig in unserem Veranstaltungskalender nach und melde dich an.

Du arbeitest bei einem Unternehmen oder in der Bildung, bist vielleicht selbst Arbeitgeber:in und willst Teil der Tech Alliance werden? Die Tech Alliance ist eine offene Allianz und wir freuen uns über das Interesse von neuen Partnern. Neue Unternehmen können sich bei AWS jederzeit online melden.