Deutschland ist für uns ein wichtiger Standort. Wir investieren kontinuierlich in den Ausbau der Kapazitäten und die Modernisierung unseres Logistiknetzwerks. Über 16.000 festangestellte Logistikmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sorgen in Deutschland dafür, dass die Bestellungen pünktlich bei den Kunden sind.

in den wir weiter investieren. Neben verschiedenen Verteil- und Sortierzentren gibt es in Deutschland 15 Amazon Logistikzentren: Brieselang, zwei Logistikzentren in Bad Hersfeld, Graben bei Augsburg, Koblenz, Leipzig, Oelde, Pforzheim, Rheinberg, Sülzetal, Werne, Dortmund, Winsen und Frankenthal.

Arbeiten in der Logistik

Amazon ist ein fairer Arbeitgeber. Die Logistikmitarbeiter erhalten ein sehr wettbewerbsfähiges Lohnpaket. In Deutschland liegt der umgerechnete Einstiegsbasislohn je nach Standort zwischen 11,30 Euro und 12,70 Euro brutto pro Stunde. Nach 12 und 24 Monaten bei Amazon steigt der Lohn automatisch. Nach 24 Monaten verdienen Mitarbeiter durchschnittlich rund 2.600 Euro brutto pro Monat. Enthalten sind hier auch beschränkte Mitarbeiteraktien (Restricted Stock Units) und weitere Extras.

Amazon Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren darüber hinaus von weiteren Zusatzleistungen wie Sondervergütungen für Überstunden, Lebens- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Beiträgen zur betrieblichen Altersvorsorge oder dem "Career Choice"-Programm, in dem bis zu 95 Prozent der Kursgebühren und Literaturkosten für anerkannte Weiterbildungskurse bis zu einer Obergrenze von 8.000 Euro pro Mitarbeiterin oder Mitarbeiter übernommen werden.

Für die Logistikmitarbeiterinnen und -mitarbeiter gab es in den letzten Monaten zahlreiche Extrazahlungen von Amazon: Von Mitte März bis Ende Mai 2020 wurden zusätzlich 2 Euro pro gearbeiteter Stunde ausbezahlt. Bis Ende Mai 2020 gab es einen zusätzlichen Überstundenzuschlag von 100 Prozent. Und als Dankeschön kam für Versandmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in Vollzeit ein weiterer Bonus von 500 Euro für Juni 2020 hinzu.

  • Mindestens 11,30 Euro bis 12,70 brutto/Stunde umgerechneter Basislohn je nach Standort in der Logistik
  • Jährlicher Lohnüberprüfungsprozess
  • Garantierte Lohnerhöhungen in den ersten zwei Jahren (Stufenerhöhungen)
  • Verdienst nach zwei Jahren: durchschnittlich rund 2.600 Euro brutto monatlich

inkl. beschränkter Mitarbeiteraktien/Restricted Stock Units und Boni)

  • Monatliche Bonuszahlungen sowie Zuschläge für Mehrarbeit
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge, kostenlose Lebens- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung
  • Beschränkte Mitarbeiteraktien (RSU's) und -rabatte
  • Familienbonus bei der Geburt und für Eltern in Elternzeit

Um ausgezeichnete festangestellte Mitarbeiter zu finden und um der sich immerzu ändernden Kundennachfrage gerecht zu werden, beschäftigen wir auch Saisonkräfte. Während des Weihnachtsgeschäfts spielen diese Saisonmitarbeiter eine entscheidende Rolle bei der Abwicklung des erhöhten Bestellvolumens. Die bei uns angebotenen Arbeitsplätze mit all den beschriebenen Vorteilen stehen auch Bewerbern offen, die nicht über eine formelle Ausbildung oder Lehre verfügen.

Wir haben an allen etablierten deutschen Logistikzentren frei gewählte Betriebsräte, mit denen wir vertrauensvoll zusammenarbeiten. Unser Erfolg basiert auf Innovation und Kundenorientierung.

Career Choice-Programm

Wir bieten unseren Mitarbeitern innovative Programme wie zum Beispiel Career Choice, bei dem wir bis zu 95 Prozent der Aus- und Fortbildungskosten tragen. Wir fördern die Ausbildung interessierter Mitarbeiter unabhängig davon, ob die Maßnahme einen Bezug zur Logistik hat oder zu einem anderen, für Amazon weniger relevanten Bereich: Von klassischen Berufen wie Buchhalter, Logistikassistent bzw. -meister oder Handelsfachwirt bis hin zum Berufskraftfahrer oder der Pflegekraft. Darüber hinaus gibt es auch Deutsch-Sprachkurse für Nichtmuttersprachler oder Englisch-Sprachkurse und vieles mehr, das gefördert wird.