1

Unsere Programme zur frustfreien Verpackung sind darauf ausgelegt, weniger Abfall zu produzieren und der „Verpackungswut“ ein Ende zu bereiten.

Seit dem Start unserer Programme zur frustfreien Verpackung im November 2008 mit 19 Produkten sind zahlreiche weitere Initiativen zur Reduzierung von Verpackungsmüll hinzugekommen. Inzwischen gibt es drei Zertifizierungsstufen. Diese Verpackungsprogramme sind gut für unsere Kunden, gut für die Wirtschaft und gut für die Umwelt. Frustfreie Verpackung kommt ohne Plastik-Clamshells, Kabelbinder und andere überflüssige Verpackungsbestandteile aus und ist gleichzeitig supereinfach zu öffnen sowie zu 100% recycelbar. So wird „Verpackungswut“ bei unseren Kunden vermieden. Produkte, die im Rahmen des Programms zur frustfreien Verpackung als versandfertig zertifiziert sind, werden ohne zusätzliche Verpackung geliefert. Trotzdem ist sichergestellt, dass der Inhalt unbeschädigt bei unseren Kunden ankommt. In den letzten zehn Jahren haben unsere Initiativen für nachhaltige Verpackungen mehr als 244.000 Tonnen Verpackungsmaterial sowie 500 Millionen Versandkartons eingespart. Unsere Programme haben die Verpackungsabfälle um 16% reduziert, sodass allein im Jahr 2017 305 Millionen Versandkartons vermieden werden konnten.

2

Wir haben ein eigenes Labor eingerichtet, um die Verpackungen einem „Stresstest“ zu unterziehen und zu prüfen, ob die Produkte vollkommen unbeschädigt bei den Kunden ankommen.

A box is dropped as part of a test in Amazon's packaging lab.

Beschädigte Artikel frustrieren die Kunden, verursachen Ressourcenverschwendung und erhöhen die Kosten. Daher arbeiten wir intensiv daran, die Produkte bis zum Erreichen ihres endgültigen Bestimmungsorts sorgfältig zu schützen. Mit Hilfe von gründlichen Produkttests im Amazon Packaging Lab in Seattle und in Logistikzentren auf der ganzen Welt identifizieren wir bestimmte Schritte, die Hersteller unternehmen können, um ihre Verpackungen zu verbessern. Im Labor unterzieht das Team von Amazon Packaging Engineering jährlich Tausende von Verpackungen verschiedenen mechanischen Fall-, Quetsch-, Vibrations- und Schubstests, die die gesamte Reise eines Pakets vom Verkäufer bis zum Kunden exakt simulieren. Nur Produkte, die diese strengen Prüfungen erfolgreich bestehen, werden als Teil unseres Verpackungsprogramms zertifiziert.

3

Wir arbeiten direkt mit den Herstellern zusammen, um bessere Verpackungen zu entwickeln.

Amazon's Packaging Lab
Einblick in das Amazon Packaging Lab (aufgenommen am 27.11.2017 in Seattle)

Wir arbeiten mit Herstellern auf der ganzen Welt zusammen, um ihnen dabei zu helfen, ihre Verpackungen zu verbessern und weiterzuentwickeln sowie Abfälle und Kosten in der gesamten Lieferkette zu reduzieren. Ausgehend von spezifischen Leistungsdaten und Metriken zu jedem der Produkte, die Hersteller über Amazon verkaufen, können Markeninhaber und unser Verpackungsteam in unserem Labor zusammenarbeiten, um neue Verpackungen für ein bestimmtes Produkt zu entwickeln und sie am selben Tag noch zu testen.

4

Verpackungsverbesserungen und Innovationen dank Kundenfeedback

Wussten Sie, dass Sie uns kontaktieren können, um Feedback zu Ihren Paketen abzugeben? Jedes Jahr erhalten wir Millionen von Bildern und Erfahrungsberichten über Verpackungen, die gut funktionieren – eben frustfreie Verpackungen –, aber auch solche, die nicht den Erwartungen unserer Kunden entsprechen. Unser Verpackungsteam prüft dieses Feedback und arbeitet mit den Herstellern zusammen, um das Verpackungsdesign und die Lieferung kontinuierlich zu verbessern.

5

Wir helfen Kunden, nachhaltigere Entscheidungen zu treffen

Kunden können speziell nach Produkten suchen, die in frustfreier Verpackung verfügbar sind, und diese Option auswählen, bevor sie Produkte zu ihrem Warenkorb hinzufügen. Diese Informationen erscheinen auf der Produktdetailseite, wo beispielsweise auch Produktfarbe und -größe angegeben sind.

Haben Sie weitere Ideen für unsere Verpackung? Der Kundendienst von Amazon und die weltweiten Verpackungsteams würden sich freuen, von Ihnen zu hören. Schicken Sie uns hier Ihr Feedback.