Unternehmerinnen der Zukunft
Amazons wichtigster Grundsatz ist die Kundenorientierung. Um Kunden eine große Auswahl an Produkten zur Verfügung zu stellen, fördert Amazon die Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen. Diese bieten Kunden einzigartige Produkte, wettbewerbsfähige Preise und ein großartiges Einkaufserlebnis.
Programme

Das Förderprogramm geht in die dritte Runde

Nach dem Erfolg von Unternehmerinnen der Zukunft 2018 startet das Programm auch 2019 wieder speziell für Frauen. Dieses Mal möchten wir Unternehmerinnen aus ländlichen Regionen besonders fördern.

Amazon Academy

Die Amazon Academy ist der jährliche Treffpunkt für Kunden, Partner und Stakeholder von Amazon.
Kleine Unternehmen kurbeln die Wirtschaft an
Millionen von kleinen und mittleren Unternehmen aus der ganzen Welt verkaufen bei Amazon ihre Produkte. Mehr als die Hälfte aller bei Amazon gekauften Artikel stammt von diesen Unternehmen.
Erfahren Sie hier mehr über die KMUs in Deutschland
Deutschlandkarte

Amazon Handmade: Hier wird gewerkelt, genäht, gestaltet

Mit Amazon Handmade gibt es heute einen Service, über den Kunden Handgefertigtes aus ihrer Region erwerben können. Lokale Kunsthandwerker bieten über Amazon Handmade individuelle Produkte an.

3 Jahre Amazon Launchpad in Deutschland: Zahl der Start-ups seit dem Start verdreifacht

Ein Start-up zu gründen ist das Eine. Es zum Erfolg zu führen das Andere - eine innovative Idee bedeutet nicht gleich wirtschaftlicher Erfolg. Deshalb hat Amazon das Programm "Amazon Launchpad" ins Leben gerufen.

Manufaktur Liebevoll: Jetzt auf „Amazon Storefronts“

In ihrem ersten beruflichen Leben arbeiteten Anja Meffert und Yvi Kersten aus Erkner in der Nähe von Berlin als Erzieherinnen im Kindergarten. Heute sind die beiden Geschäftsführerinnen ihres eigenen Kleinunternehmens, der Manufaktur Liebevoll.
Mehr aus unserem Alltag

So gewinnt man einen Buchpreis

Ein Pathologe und eine Zirkusdirektorin stehen auf der Bühne der Frankfurter Buchmesse und strahlen.

„Vorbild sein und Vorbilder schaffen“

Vor dem Start von Unternehmerinnen der Zukunft 2019 haben wir uns mit vier starken Frauen getroffen, die das Programm mit Herzblut unterstützen: Veronika Leitermann, Tjien Onaran, Jasmin Arbabian-Vogel und Brigitte Huber. Die vier Initiatorinnen des Förderprogramms haben über die Bedeutung von Vorbildern und die Chancen der Digitalisierung diskutiert.

Digitale Bildung mit Ausblick

Mit welchen Bildungsangeboten fördern wir Erste Hilfe im 21. Jahrhundert? Digitale Antworten auf diese und viele weitere Bildungsfragen soll digital.engagiert zutage bringen, eine Förderinitiative von Amazon und Stifterverband.
Bereit zum Versand
Entdecken Sie die Welt von Amazon - direkt in Ihrem E-Mail-Postfach.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen