Innovationen-Landing._CB280650318_.jpg
Innovation bei Amazon
Bei Amazon benötigen wir fortschrittliche Technologien und Automatisierungstechniken, um der Nachfrage der Kunden gerecht zu werden. Neue Technologien ermöglichen kürzere Zustellzeiten, eine größere Auswahl und geringere Kosten für die Kunden. Für die Mitarbeiter bieten diese Technologien die Möglichkeit neue Karrierewege zu gehen und in technologisch vielfältigen Umgebungen zu arbeiten, die sicherer und effizienter sind.
Unsere Innovationen

#tdl19: Wie bei Amazon technische Hürden genommen werden

Mit Hindernissen kennt sich Mark Ostendarp aus. Als ehemaliger Deutscher Meister im 3.000-Meter-Hindernislauf hat er sie in einer Bestzeit von 8,18 Minuten genommen. Heute ist er bei Amazon dafür verantwortlich, technische Hürden zu bewältigen. Am Tag der Logistik (11. April 2019) erklärt er bei Amazon in Winsen, wie.

#tdl19 bei Amazon in Pforzheim: Think Big – neues Hochregallager für größere Artikel

Bei Amazon in Pforzheim denkt man groß: Das Logistikzentrum ist auf größere Artikel wie Fernseher oder Gartengrills spezialisiert und baut dafür ein neues Hochregallager für rund zehn Millionen Euro. Am Tag der Logistik 2019 (11. April 2019) gibt es für Besucher einen exklusiven Blick hinter die Kulissen.
Eine Führung durch ein Amazon Logistikzentrum
Erleben Sie die Magie nach jedem Klick auf den „Jetzt kaufen“-Button auf Amazon.de: Nehmen Sie an einer Führung durch eines unserer Logistikzentren teil und sehen Sie mit eigenen Augen, wie die Bestellungen zu unseren Kunden kommen. Suchen Sie sich einen Standort aus und buchen Sie eine Führung für sich selbst oder für Gruppen von bis zu zehn Personen (Mindestalter: sechs Jahre).

Für größere Gruppenbuchungen kontaktieren Sie uns bitte unter besucherfuehrung@amazon.de.
Datum und Uhrzeit
:
 1:
 2:
 3:
 4:
 5:
 6:
 7:
 8:
 9:
Letzter Schritt
Sie melden sich hiermit mit $GROUPSIZE Gästen für eine Besuchertour am $DAY $MONTH $YEAR um $TIME im Logistikzentrum $CITY an.<br/><br/>Wenn die Informationen oben korrekt sind, setzen Sie das Häkchen im &quot;Captcha&quot;-Kästchen und klicken Sie dann auf &quot;Bestäigen&quot;.

Innovationen auf den Punkt gebracht: Zone Picking und Förderanlagen für kurze Wege

Seit 20 Jahren gibt es Amazon in Deutschland. Seitdem hat sich viel getan, und das Unternehmen hat sich beständig weiterentwickelt. In dieser Serie stellen wir Technologien vor, die für unsere Mitarbeiter die Arbeit erleichtern und für Amazon Kunden den Service verbessern. Mit Fakten werden wir dabei auch so manchen Mythos beseitigen.

Innovationen auf den Punkt gebracht: Der Handscanner, ein unverzichtbarer Helfer

Seit 20 Jahren gibt es Amazon in Deutschland. Seitdem hat sich viel getan, und das Unternehmen hat sich beständig weiterentwickelt. In dieser Serie stellen wir Technologien vor, die für unsere Mitarbeiter die Arbeit erleichtern und für Amazon Kunden den Service verbessern. Mit Fakten werden wir dabei auch so manchen Mythos beseitigen.

Innovationen auf den Punkt gebracht: Wie wir uns ständig für Amazon Kunden verbessern

Seit 20 Jahren gibt es Amazon in Deutschland. Seitdem hat sich viel getan, und das Unternehmen hat sich beständig weiterentwickelt. In dieser Serie stellen wir Methoden und Technologien vor, die für unsere Mitarbeiter die Arbeit erleichtern und für Amazon Kunden den Service verbessern. Mit Fakten werden wir dabei auch so manchen Mythos beseitigen.

Robotertechnik

Die entscheidende Wende kam für Amazon im Jahr 2012 mit dem Einsatz von Robotertechnik in unseren Logistikzentren. Unsere Investitionen in Robotertechnik haben Verbesserungen für die Kunden ermöglicht – und für die Menschen, die hier arbeiten.

Roboter in Zahlen: Daten und Fakten zur Robotertechnik bei Amazon

Wenn ein Kunde die Haustür öffnet und vom allseits bekannten Amazon Karton begrüßt wird, ist es gut möglich, dass an der Zustellung des Pakets einer der 100.000 Transportroboter, 30 Palettierroboter oder sechs Robo-Stows von Amazon beteiligt war. Die Zahlen und Fakten der Robotertechnik in Amazons Logistikzentren sind beeindruckend.

Was Roboter in Amazon Logistikzentren machen (und was sie nicht machen)

Ein Blick hinter die Kulissen von Amazon zeigt, dass Roboter nicht nur dabei helfen, die Lieferkette zu optimieren und die Kundenerfahrung zu verbessern, sondern auch die Menschen unterstützen, die mit ihnen zusammenarbeiten.
Bereit zum Versand
Entdecken Sie die Welt von Amazon - direkt in Ihrem E-Mail-Postfach.
Wir nutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und um unseren Service kontinuierlich zu verbessern. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Erfahren Sie mehr.
Schließen